Lothringer13: Die Ära Uli. Launch der Dokumentation in der Platform3

Gemacht

Die Künstlerin Uli  Aigner war von 2006 bis 2010 Kuratorin der Städtischen Kunsthalle Lothringer13 in München. Eine Zeit, die geprägt war von unermüdlicher Lust, Neues zu entdecken, vom Experiment, vom spannenden Diskurs. Unter Aigners Leitung entstand ein dichtes Gewebe aus offiziellen und semi-offiziellen Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen , das die Produktionsbedingungen und Interessengebiete junger Künstler/innen widerspiegelte und förderte.

Jetzt hat Uli Aigner über ihre Zeit in der Lothringer13 eine 950 Seiten umfassende Publikation verfasst, die die Ereignisse dieser Zeit dokumentiert. Am morgigen Samstag stellt Uli Aigner ihr Buch in der Platform3 vor – zusammen mit vielen Künstlern, die in der Lothringer13 mitgewirkt und ausgestellt haben.

Die Dokumentation „Gemacht! Done!“ von Uli Aigner ist ab sofort unter issuu.com/lothringer13 online verfügbar.

Uli Aigner: Gemacht! Done!

Booklaunch & Talk

…mit Franka Kaßner, Lisa Erb, Anton Bosnjak, Anna McCarthy, Alcuin Stevenson, Cyrill Lachauer, Matze Görig vielen anderen

Samstag, 02. Februar um 18:00 in der Platform 3

Kistlerhofstr. 70
81379 München

 

Werbeanzeigen

Ich muss euch sagen, es künstlert sehr

Foto: privat

Eine Entdeckung in einem dörflichen Vorgarten Südniedersachsens: Eine offensichtlich für Kunstblüten fruchtbare Gegend, verhandelt diese Installation eines unbekannten Künstlers mit  Material (Blumentöpfe), Motiv (menschliches Paar) und der ebenso transparenten wie schützenden Verpackung (Christo?!) Motive archaischer Kunstproduktion (Fruchtbarkeit, Menschenbild) ebenso eindrücklich wie die Klimaproblematik und das sensible Verhältnis von Privatheit und Öffentlichkeit.

In diesem Sinne warme Wünsche, viel Schnee und ruhige Feiertage! Bis dann im nächsten Jahr!

Robuster Kunstbaum mit Tannenzapfen


Dieser Kunstbaum will gar nicht naürlich wirken, sondern spielt mit der abstrakten Darstellung eines Tannenbaums. Als gewisses Etwas dienen die Tannenzapfen, die zusätzlich appliziert wurden. Der Kunstbaum ist ausgesprochen robust und verzeiht auch eine ruppigere Behandlung. Die Höhe dieses Kunstbaums beträgt 60cm – der Ständer ist selbstverständlich enthalten.
(Textauszug aus einem Verkaufsprospekt der Baumarktkette OBI)

Frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr!