Reizvolles Duo: Banjac & Dix bei Maltzahn

Können wir sie reizen? fragen Nana Dix und Jovana Banjac in der einladenden Collage zu ihrer Sonderausstellung, die am Donnerstag, dem 16. Dezember 2010 ab 19 Uhr in der Galerie Von Maltzahn Fine Arts zu sehen ist. Und ob: Denn die gemeinsam entstandenen Arbeiten der Platform3-Residentinnen, mit denen sie beherzt in die schöne heile Reklamewelt hineinmetzeln, sind ebenso verstörend wie witzig. Eine fruchtbare Collaboration der beiden Münchner Künstlerinnen, die mit ihren (individuellen) Arbeiten derzeit auch noch bis 19.12. in der Jahresgaben-Ausstellung im Kunstverein München vertreten sind.

Ebenfalls in Egbert von Maltzahns Galerie im Fruchthof und noch bis 23.12. ist die Ausstellung Spuren des Malers Jo Netzko zu sehen.

Am gleichen Abend (16.12.) eröffnet im 2. Stock des Fruchthofs die RHYTHM SECTION IM FRUCHTHOF.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s